Yearly Archives: 2015

24. Juli 2015 – Ferienpassaktion

Im Zuge der Ferienaktion 2015 der Marktgemeinde Bad Schallerbach kamen am Freitag, 24. Juli 65 Kinder zur örtlichen Feuerwehr. Zwanzig Jahre ist bereits die Freiwillige Feuerwehr Bad Schallerbach bei jeder Kinderferienaktion dabei gewesen, darum sorgten auch heuer wieder 20 Kameraden für ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm. Folgende Aktionen wurden unseren kleinen Bürgern geboten: Seilrutschen und Drehleiterfahren (FF Grieskirchen), Mitfahrten mit Feuerwehrfahrzeugen, Zielspritzen mit Kübelspritze und Hochdruck Strahlrohr, Erste Hilfe mit richtigem Anlegen von Verbänden, .

22. Juli 2015 – FLURBRAND FORDERTE DEN EINSATZ VON 2 FEUERWEHREN

Aus noch unbekannter Ursache geriet ein stark ausgetrocknetes Feld am Nachmittag des 22. Juli 2015 in St. Marienkirchen an der Ortsgrenze von Bad Schallerbach (Buch 4) in Brand und breitete sich rasch auf mehrere Hundert Quadratmeter aus. Durch das schnelle eingreifen der FF St. Marienkirchen und der FF Bad Schallerbach konnte der Vollbrand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Eine Löschleitung vom angrenzenden Teich wurde über den steilen Hang zu den Tankwägen gelegt. Für die .

18. April 2015 – Atemschutzleistungsprüfung

Am 18. April 2015 konnten 2 Kameraden bei der Atemschutz-Leistungsprüfung des Bezirks Grieskirchen in Oberwödling die Prüfung in Gold ablegen. Die Aufgabenstellungen umfassen Überprüfung und Wartung der Gerätschaften mittels Prüfkopf, richtige Geräteaufnahme, eine praktische Einsatzübung sowie eine theoretische Prüfung. Viel Erfolg bei der Umsetzung des erlernten Wissens in Übung und Einsatz!

11. März 2015 – 7 Menschenleben bei Wohnungsbrand gerettet

Die Feuerwehren Bad Schallerbach, Wallern und Grieskirchen wurde am 11.03.2015 um 17:46 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Kantnermühlstraße (Bad Schallerbach) alarmiert. Das Mehrparteienhaus war durch einen Brand im Erdgeschoss stark verraucht, 7 Bewohner im ersten bzw. zweiten Obergeschoss eingeschlossen und konnten sich aus eigner Kraft nicht mehr befreien. Die Personenrettungen erfolgten über einen Innenangriff des Atemschutztrupps über das Stiegenhaus mit Fluchthaube und mittels Außenangriff über die Schiebeleitern. Der Brand im Erdgeschoss war schnell .

30. Jänner 2015 – Vollversammlung

Die Feuerwehr Bad Schallerbach hatte am Freitag den 30. Jänner 2015 zur ordentlichen Vollversammlung im Grünen Türl eingeladen. Unser Kommandant HBI Bruno Roithmeier konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Zu den Ehrengäste zählten: BGM KommR Gerhard Baumgartner, Vzbgm Susanne Walter, Vzbgm Roland Brunnbauer, Amtsleiter Johann Malzer, Postenkommandant Bezirksinspektor Markus Wagner BFK OBR Josef Murauer, AFK BR Johann Kronsteiner, Feuerwehrkurat Mag. Johann Wimmer und Pfarrer Andreas Hochmeir. Es nahmen insgesamt 60 Mann und 11 Jungfeuerwehrmänner an der .

10. Jänner 2015 – Sturmtief „Felix“ sorgte für Verkehrsbehinderung

In den frühen Morgenstunden wurde die FF Bad Schallerbach zu einem Sturmschaden auf die B137 alarmiert. Ein geknickter Baum drohte auf die drei spurige Innviertler Bundesstraße zu stürzen. Mit Einsatz von Motorsägen wurden die Verkehrswege freigeräumt. Zwei weitere Sturmschäden konnten noch am Hochfeld und in Gstocket abgearbeitet werden. Einsatzart Sturmschaden Einsatzort B137, Gstocket, Am Hochfeld Alarmierung um 10.01.15 – 05:04 Ausgerückt um 10.01.15 – 05:14 Einsatzdauer 1h 36 min wieder Einsatzbereit um 10.01.15 – .

29. Dezember 2014 – Schwerer Verkehrsunfall auf der B137

In den Abendstunden des 29.12.2014 kam es auf der Innviertler Straße B137 im Gemeindegebiet von Wallern zu einem folgenschweren Unfall. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß von 2 Personkraftwagen wobei der Lenker eines Fahrzeuges eingeklemmt und schwer verletzt wurde. 3 weitere Personen wurden ebenfalls verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Wallern konnte mittels hydraulischen Bergegerätes in Zusammenarbeit mit den Feuerwehren Bad Schallerbach und Haiding die verletzte Personen aus dem Fahrzeuge befreien. Für die .