Kategorie mit: Übungen

09.Oktober 2017 – Knapp 2000m Löschleitung aufgebaut

Zu einer Einsatzübung der Alarmstufe III hat die Feuerwehr Bad Schallerbach am 09. Oktober 2017 um 18:15 Uhr eingeladen. Als Übungsobjekt stand der landwirtschaftliche Hof der Familie Pollhammer in der Hofbauerstraße in Bad Schallerbach zur Verfügung. Als Übungsannahme war ein Brand im Wirtschaftstrakt mit acht vermissten Personen. Laut Alarmplan wurden insgesamt 10 Feuerwehren via Sekundenalarm über die Bezirkswarnstelle alarmiert. Eine wichtige Aufgabe war die Einteilung der ankommenden Einsatzfahrzeuge durch die Lotsen. Fünf Atemschutztrupps begannen .

19. Juni 2017 – Einsatzübung Schallerbacherhof

Zu einer Alarmstufen 2 ÜBUNG hat die Feuerwehr Bad Schallerbach am 19. Juni 2017 um 18:00 Uhr die Feuerwehren Schlüßlberg, Tegernbach, Wallern, St. Marienkirchen, Grieskirchen und Wels eingeladen. Der erste Atemschutztrupp erkundete die Lage im Gebäude und begann mit der Menschenrettung in einem verrauchten Brandabschnitt im 3 Obergeschoss. Ein Elektrolüfter wurde in Stellung gebracht und der betroffene Bereich entraucht. Zubringleitung wurde von den Nachbarfeuerwehren aufgebaut, sowie weitere Atemschutztrupps gestellt. Absperrmaßnahme der Verkehrswege im Bereich .

07.April 2017 – Einsatzübung in der Volksschule

Zu einer Einsatzübung rückten die Feuerwehren Bad Schallerbach, Tegernbach und Schlüßlberg am 07. April 2017 in die Volksschule Bad Schallerbach aus. Die Übungsannahme war der Brand einer Reinigungsmaschine in einem Abstellraum im Erdgeschoss. Die Direktorin Mag. Irene Dunzinger entdeckte um 10:00 Uhr die Verrauchung und verständigte daraufhin sofort die Feuerwehr. Der interne Räumungsalarm mittels Klingelsignal wurde ausgelöst und die Schüler bzw. Lehrer wurden von der Verrauchung informiert. Die Kinder blieben in ihren Klassen, die .

18.März 2017 – Chlorgasaustritt in der Eurotherme

Zu einer Einsatzübung am Samstag den 18. März 2017 im Eurothermenresort hat die FF Bad Schallerbach, die Feuerwehr Wels mit vollständigem Schadstoffzug, die Feuerwehr Grieskirchen mit Atemschutzfahrzeug und die Feuerwehr Wallern an der Trattnach mit LFB eingeladen. Bei Eintreffen am Übungsgelände wurde vom Säureschutztrupp der FF Bad Schallerbach ein Chlorgasaustritt sowie Austritt gefährlicher Flüssigkeiten festgestellt. Aufgrund dieser Schadenslage wurden die beteiligten Feuerwehren alarmiert. Von der Pflichtbereichsfeuerwehr Bad Schallerbach wurde der Gefahrenbereich abgesperrt und von .

21. November 2016 – PKW Überschlag mit eingeklemmter Person

Zu diesem Übungstext wurde eine Einsatzübung beim Feuerwehrhaus durchgeführt. Zwei PkW’s sind miteinander kollidiert, der Motorraum geriet in Brand und eine Person konnte sich aus eigenen Kräften nicht mehr befreien. Die Kameraden der FF-Bad Schallerbach positionierten die Einsatzfahrzeuge an der Unfallstelle, sperrten das Übungsszenario ab und bauten den Brandschutz mit schwerem Atemschutz auf. Hauptaugenmerk lag auf der patientenschonenden Arbeitsweise bei der Personenrettung. Die beteiligten Fahrzeuge konnten mit Einbauseilwinde voneinander getrennt werden und mit Hilfe .

26.August 2016 – Einsatzübung St. Raphael

Die FF Bad Schallerbach führte am Freitag den 26. August 2016 ab 16:00 Uhr im Altenpflegeheim St. Raphael „Wohnen & Pflege“ eine Teilräumungsübung mit dem Rotem Kreuz, den Stützpunktfahrzeugen Drehleiter und Atemschutzfahrzeug Grieskirchen durch. Ziel der Übung war die Zusammenarbeit der Rettungsorganisationen mit den Mitarbeitern und der Hausleitung des Objekts, sowie der Stell- und Zufahrtsmöglichkeiten bei einem Ereignis. Übungsannahme war eine starke Verrauchung nach einem Kurzschluss im Speise-und Aufenthaltsbereich im 3.OG mit eingeschlossenen Personen .

12.August 2016 – Einsatzübung am Marktfest

Die Feuerwehr Bad Schallerbach führte im Rahmen des Marktfestes  am Rathausplatz eine Einsatzübung durch.  Übungsannahme war ein Brand im Rathaus, der in 3 Varianten abgearbeitet wurde. In den Gründungsjahren der FF Bad Schallerbach Anfang des 19.Jahrhunderts wurde noch mit Handspritzen im Aussenangriff unter tatkräftiger Unterstützung der Bevölkerung gelöscht. Musste doch das Löschwasser mit Eimern von Bächen oder Teichen händisch herbeigeschafft werden. Im Wandel der Zeit kamen umluftunabhängige Atemschutzgeräte zum Einsatz. Von nun an waren .

23. Jänner 2016 – Begehung Eurothermenresort

Am 23. Jänner 2016 um 07:30 Uhr fand im neu gestalteten Saunabereich „Auszeit“ eine Begehung statt. Unter der Führung des Betriebsleiters Ing. Herbert Aigner und Brandschutzbeauftragten Leopold Greinegger wurde der Hauptangriffsweg, Nebenzugänge sowie Stellflächen von Einsatzfahrzeugen, Wasserentnahmestellen und gefährliche Stoffe der Wasseraufbereitung besichtigt. 15 Kameraden konnten sich einen Überblick über den neuen Betriebsteil, Dachflächen und Kellerräume verschaffen. Danke an die Betriebsleitung für die Durchführung und der anschließenden Verköstigung bei der Abschlussbesprechung.

02. April 2014 – Einsatzübung „Personensuche“

Übungsannahme: Am Mittwoch den 02.April 2014 wurden in der Sonderkrankenanstalt Rehabilitationszentrum Bad Schallerbach, Schönauerstr. 45 um 17:00 Uhr 7 Gäste vermisst. Die Ermittlungen der Exekutive kamen zu keinem Ergebnis sodass eine Suchaktion mit 7 Nachbarfeuerwehren, der Rettungshundestaffel aus Linz und dem RK Grieskirchen gestartet wurde. Da am Nachmittag ein schweres Unwetter mit Sturmböen über das Gemeindegebiet zog, musste auch mit verletzten Personen gerechnet werden. Das Suchgebiet erstreckt sich am Hochfeld, nördlich von Bad Schallerbach .