03. Mai 2014 – Kommandofahrzeug Segnung

Zu dieser Festveranstaltung die im Atriumhof abgehalten wurde, begrüßte Kommandant Bruno Roithmeier zahlreiche Ehrengäste: Bürgermeister Gerhard Baumgartner, E-LBD Johann Huber, BFK OBR Josef Murauer, E-OBR Josef Schwarzmannseder, E-OBR Rudolf Harra, AFK BR Johann Kronsteiner und AFK BR Franz Oberndorfer.

Insgesamt nahmen 21 Gastfeuerwehren mit 257 Mann, Vertreter aus der Wirtschaft und Politik, von Vereinen und eine große Anzahl der Bad Schallerbacher an diesem Festakt teil.

Der Wortgottesdienst von Herrn Pfarrer Dechant Mag. Hans Wimmer und Herrn Pfarrer Mag. Andreas Hochmair wurde musikalisch von der Marktkapelle Bad Schallerbach umrahmt.
Ein besonderer Dank ergeht an unsere Fahnenmutter Adelheid Schönberger und der Fahnenpartin Iris Roithmeier für die Durchführung und Überreichung der Erinnerungsbänder an die sieben Feuerwehrfahnen sowie der Fahne vom Kameradschaftsbund.
Während der Festansprachen segneten die beiden Pfarrer das KDO-Fahrzeug.
Nach den abschließenden Worten von BGM Gerhard Baumgartner sorgte die Band „Die Urigen Mühl4tler“ für die musikalische Umrahmung.
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Schallerbach bedankt sich bei allen Beteiligten für die zahlreiche Teilnahme bei unserer Veranstaltung.

Veranstaltung Fahrzeugsegnung
Veranstaltungsort Atrium
Beginn 03.05.2014 – 18:00
Ende 03.05.2014 – 23:00
Verantwortlicher HBI Bruno Roithmeier
Mannschaft 30
Einsatzfahrzeuge KDO KDO_Fahrzeug
Feuerwehren Bad Schallerbach, Enzendorf, Hehenberg, Kematen am Innbach, Meggenhofen, Michaelnbach, Pollham, Roith, Roitham, Schlüßlberg, Schnölzenberg, St. Thomas, Steinerkirchen am Innbach, Tegernbach, Unterstetten, Wallern an der Trattnach, Tolleterau, Frauschereck, Neuhofen im Innkreis, Pichl bei Wels, St. Marienkirchen a.d.P., Sulzbach;

 


 

Schreibe einen Kommentar