16. August 2019 – spektakuläre Einsatzübung am Marktfest

Spektakuläre Einsatzübung beim Marktfest‼️

Bad Schallerbach – Am Freitag, den 16. August 2019 führte die Feuerwehr  Bad Schallerbach in Kooperation mit dem Roten Kreuz Grieskirchen und Polizei eine Schauübung in „echt Zeit“ vor.
Unter realen Bedingungen mit drei verunfallten Fahrzeugen, sowie zwei eingeklemmte Personen wurde durch Kommandant Bruno Roithmeier und Ortsstellenleiter August Neubacher (Rotes Kreuz) die Situation von Ersthelfern bis zur Alarmierung der Einsatzkräfte den Zuschauern kommentiert bzw. dargestellt. Die Linzer Straße war während der Übung nur einspurig passierbar und die Absicherung der Unfallstelle übernahmen 3 Lotsen.

Nach Eintreffen der Einsatzkräfte an der Unfallstelle und erster Lageerkundung wurde sofort mit der Erstversorgung der Patienten sowie mit Absicherungs- bzw. Stabilisationsmaßnahmen begonnen. Ein in Brand geratener PKW konnte von den Kameraden mit schwerem Atemschutz abgelöscht werden. Die Personenrettung der eingeklemmten Insassen konnte unter Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät (Spreizer und Schere) durchgeführt werden. Die verletzten Personen, konnten für die weitere Behandlung, dem Rettungsdienst übergeben werden.
Ein großer Dank ergeht an ABI Bruno Roithmeier, OBI Daniel Obermeier und Sebastian Reischl (Rotes Kreuz) für die Übungsvorbereitung sowie allen mitwirkenden Kameraden, Einsatzorganisationen und Statisten.