Monatliches Archiv: Januar 2015

30. Jänner 2015 – Vollversammlung

Die Feuerwehr Bad Schallerbach hatte am Freitag den 30. Jänner 2015 zur ordentlichen Vollversammlung im Grünen Türl eingeladen. Unser Kommandant HBI Bruno Roithmeier konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Zu den Ehrengäste zählten: BGM KommR Gerhard Baumgartner, Vzbgm Susanne Walter, Vzbgm Roland Brunnbauer, Amtsleiter Johann Malzer, Postenkommandant Bezirksinspektor Markus Wagner BFK OBR Josef Murauer, AFK BR Johann Kronsteiner, Feuerwehrkurat Mag. Johann Wimmer und Pfarrer Andreas Hochmeir. Es nahmen insgesamt 60 Mann und 11 Jungfeuerwehrmänner an der .

10. Jänner 2015 – Sturmtief „Felix“ sorgte für Verkehrsbehinderung

In den frühen Morgenstunden wurde die FF Bad Schallerbach zu einem Sturmschaden auf die B137 alarmiert. Ein geknickter Baum drohte auf die drei spurige Innviertler Bundesstraße zu stürzen. Mit Einsatz von Motorsägen wurden die Verkehrswege freigeräumt. Zwei weitere Sturmschäden konnten noch am Hochfeld und in Gstocket abgearbeitet werden. Einsatzart Sturmschaden Einsatzort B137, Gstocket, Am Hochfeld Alarmierung um 10.01.15 – 05:04 Ausgerückt um 10.01.15 – 05:14 Einsatzdauer 1h 36 min wieder Einsatzbereit um 10.01.15 – .

29. Dezember 2014 – Schwerer Verkehrsunfall auf der B137

In den Abendstunden des 29.12.2014 kam es auf der Innviertler Straße B137 im Gemeindegebiet von Wallern zu einem folgenschweren Unfall. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß von 2 Personkraftwagen wobei der Lenker eines Fahrzeuges eingeklemmt und schwer verletzt wurde. 3 weitere Personen wurden ebenfalls verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Wallern konnte mittels hydraulischen Bergegerätes in Zusammenarbeit mit den Feuerwehren Bad Schallerbach und Haiding die verletzte Personen aus dem Fahrzeuge befreien. Für die .