24. Juli 2015 – Ferienpassaktion

Im Zuge der Ferienaktion 2015 der Marktgemeinde Bad Schallerbach kamen am Freitag, 24. Juli 65 Kinder zur örtlichen Feuerwehr.

Zwanzig Jahre ist bereits die Freiwillige Feuerwehr Bad Schallerbach bei jeder Kinderferienaktion dabei gewesen, darum sorgten auch heuer wieder 20 Kameraden für ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm.

Folgende Aktionen wurden unseren kleinen Bürgern geboten:

Seilrutschen und Drehleiterfahren (FF Grieskirchen), Mitfahrten mit Feuerwehrfahrzeugen, Zielspritzen mit Kübelspritze und Hochdruck Strahlrohr, Erste Hilfe mit richtigem Anlegen von Verbänden, Dosenschießen, Hindernislauf mit Aufgaben lösen und versenden einer Flaschenpost durch eine Löschwasserleitung.

Das größte Highlight war natürlich der begehrte Schaumteppich über den sich die Kinder besonders freuten. Zur Abkühlung wurde ein Hydroschild aufgebaut und als Stärkung wurde ein Eis ausgeteilt.

Bürgermeister Gerhard Baumgartner und Vizebürgermeisterin Susanne Walter besuchte ebenfalls die Veranstaltung. Zum Abschluss gab es in der Fahrzeughalle der Feuerwehr eine stärkende Jause und Getränke, sowie einen Bastelbogen für ein Feuerwehrfahrzeug und jeder bekam ein Foto von sich mit einem Feuerwehrauto.

Ein herzlicher Dank ergeht an die Feuerwehr Grieskirchen die mit der Drehleiter einen tollen Ausblick über Bad Schallerbach ermöglicht hat, sowie das Abseilen vom Schlauchturm mit den Kids durchführte.

Jeder der gerne das digitale Feuerwehrportrait des kleinen Feriengastes haben möchte, einfach eine kurze E-Mail an schrift@ff-badschallerbach.at senden oder eine PN über Facebook!

 

 

Schreibe einen Kommentar