28. Oktober 2014 – Traktorbergung mit Personenrettung

Großes Glück hatte ein Bauer in Kletzenmarkt (Bad Schallerbach) der mit seinem Traktor, rückwärts über eine steile Böschung in den hauseigenen Teich fuhr.
Die Feuerwehr Bad Schallerbach wurde um 16:45 alarmiert, sowie Rettung und Polizei. Der leicht verletzte Lenker konnte von der Feuerwehr erst versorgt und anschließend dem Roten Kreuz übergeben werdeb. Die leicht verletzte Person wurde ins Krankenhaus Grieskirchen eingeliefert.
Die Unfallstelle wurde von zwei Feuerwehrfahrzeugen ausgeleuchtet, Bäume mussten wegen der Bergung des Traktors entfernt werden. Das teils versunkene Fahrzeug konnte mittels Seilwinde und einer Umlenkrolle aus dem Teich gezogen werden.
Die Rettungskette hatte hervorragend funktioniert, der Traktor war während der Bergung noch betriebsbereit und das Fahrzeug wurde abschließend von der Feuerwehr gewaschen.

Einsatzart Traktorbergung
Einsatzort Kletzenmarkt (Bad Schallerbach)
Alarmierung um 28.10.14 – 16:43
Ausgerückt um 28.10.14 – 16:47
Einsatzdauer 85 min
wieder Einsatzbereit um 28.10.14 – 18:08
Einsatzleiter AW Udo Grubmair
Mannschaft 25
Einsatzfahrzeuge RLFA Fuhrpark_RLF  LFB-A2  Fuhrpark_LFB 

KDO KDO_Fahrzeug

Einsatzkräfte
FF Bad Schallerbach
Rotes Kreuz Grieskirchen
Polizei

 

Schreibe einen Kommentar