Schlagwörter mit: Polizei

17. November 2014 – Brandeinsatz beim „WINTERDORF“ Bad Schallerbach

In frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Bad Schallerbach zu einem Container/Abfallbrand beim „Winterdorf“ gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache entzündeten sich Müllsäcke die neben zwei Abfallcontainern gelagert wurden. Durch das schnelle eingreifen eines Atemschutztrupps und einem HD-Rohr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ein Übergriff auf die angrenzenden Hütten des Winterdorfes konnte somit verhindert werden. Der Müll wurde ausgebreitet und die restlichen Glutnester wurden abgelöscht. Verletzt wurde niemand, Sachschaden dürfte soweit auch keiner .

28. Oktober 2014 – Traktorbergung mit Personenrettung

Großes Glück hatte ein Bauer in Kletzenmarkt (Bad Schallerbach) der mit seinem Traktor, rückwärts über eine steile Böschung in den hauseigenen Teich fuhr. Die Feuerwehr Bad Schallerbach wurde um 16:45 alarmiert, sowie Rettung und Polizei. Der leicht verletzte Lenker konnte von der Feuerwehr erst versorgt und anschließend dem Roten Kreuz übergeben werdeb. Die leicht verletzte Person wurde ins Krankenhaus Grieskirchen eingeliefert. Die Unfallstelle wurde von zwei Feuerwehrfahrzeugen ausgeleuchtet, Bäume mussten wegen der Bergung des .