FEUERWEHRJUGEND

Ein starkes Team als Nachwuchs



Unsere Jugend ist ein wichtiger Bestandteil für die Feuerwehr, da sie unsere Zukunft für die weiter aktiv bestehende Feuerwehr Bad Schallerbach sichert. Wir bieten abwechslungsreiche Übungen, Training für Bewerbe, gute Vorbereitung für div. Tests mit Abzeichen an aber auch der Spass kommt nicht zu kurz. 

Jugendbetreuer

HBM Roland Aichinger


Mein Name ist Roland Aichinger, bin 42 Jahre alt, glücklich verheiratet und Vater von 2 Kindern.

Ich bin durch meinen Sohn Tobias zur FF Bad Schallerbach gekommen der mit 10 Jahren zur FF-Jugend kam und nun seit fast 5 Jahren aktives Mitglied ist. Mich hat der Zusammenhalt und die Gemeinschaft einfach begeistert und so hab ich mich im Sommer 2017 entschlossen auch aktiv mitzuwirken. Nach der Grundausbildung und diverser anderer Abzeichen hab ich die Chance bekommen im Februar 2019 den Jugendbetreuerlehrgang bei der Landesfeuerwehrschule zu absolvieren. Nachdem ich nach einigen Monaten als Helfer mitgewirkt habe, durfte ich im Juni 2019 unsere Jugendgruppe mit 12 sehr aktiven Jungs und Mädels übernehmen. Es liegt mir am Herzen, unserer Jugend wichtige Tätigkeiten bei der Feuerwehr beizubringen und zu erklären. Schließlich sind das nicht nur Dinge für die Feuerwehr, sondern auch fürs Leben.

Ich würde mich über Neuanmeldungen freuen, damit wir gemeinsam die Ausbildung zum Feuerwehrmann starten können. Vielleicht sehen wir uns bald!


Euer Roland


Jugendhelfer

OLM Thomas Neuwirth

Jugendhelfer

OFM Tobias Aichinger

FAQ

Ab welchem Alter darf ich zur Jugend Bad Schallerbach kommen ?

Ab 10 Jahren.

Dürfen auch Mädchen zur Jugend kommen ?

Selbstverständlich, wir haben schon ein paar Mädchen in unserem Team.

Darf ich mal schnuppern kommen ?

Ja, wir haben jeden Donnerstag von 18:00 bis 19:30 Uhr unsere Jugendstunde. Vielleicht kurz vorher melden.

Bei wem kann ich mich melden ?

Unsere Jugendbetreuer Roland und Tobias sind unter folgender Nummer erreichbar : 0699/10735629 oder 0660/6309031.

Muss ich Prüfungen machen ?

Ja 1x im Jahr findet ein Wissenstest (nicht verpflichtend) statt wo wir uns in der Jugend sehr gut vorbereiten. Wir Jugendbetreuer unterstützen euch tatkräftig.

Ab wann darf ich in den Aktivstand ( Erwachsene) wechseln ?

Ab 16 Jahren, wobei man ab 15 bereits bei den Übungen mitmachen darf.

“Nur zusammen nie allein, das muss Kameradschaft sein.”